Projektleiter/-in bodengestützte Luftverteidigungssysteme – 80 – 100% / Bern

  • Teilzeit
  • Bern

Webseite Bundesverwaltung für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Spannende Arbeit jeden Tag

Wir suchen eine offene, engagierte und selbstständige Persönlichkeit, die als technischer Projektleiter/in zielgerichtet und mit Drive herausfordernde technische Projekte im Bereich der Schweizer Luftverteidigungssysteme führt.

 

Ihre Aufgaben

  • Leiten von technischen Projekten oder Teilprojekten im Bereich von Systemen der Einsatzleitung und -führung der Schweizer Luftwaffe
  • Erarbeitung und Vertreten von technischen Entscheidungsgrundlagen
  • Führen von Verhandlungen im In- und Ausland in Deutsch und Englisch
  • Unterstützen der Gesamtprojektleitung in der Abwicklung der Luftverteidigungs-Projekten

 

Ihr Profil

  • Ingenieur/in ETH oder FH (Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder Maschinentechnik)
  • Praxis als Ingenieur/in und Erfahrung in Entwicklung, System Engineering und Projektmanagement, insbesondere in Grossprojekten
  • Teamfähige, zielstrebige und belastbare Person mit der Fähigkeit, in einem organisatorisch und technisch anspruchsvollen Umfeld zu arbeiten sowie mit militärischen und zivilen Anspruchsgruppen umzugehen
  • Führungspersönlichkeit und geschickter/r Verhandlungspartner/in mit überzeugendem Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Sozialkompetenz
  • Aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache, passive Kenntnisse in einer dritten Amtssprache sowie sehr gute Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
Herr Gregor von Rotz
Leiter Fachbereich BODLUV
Tel. + 41 58 462 94 91

Referenznummer: 44217

 

Über uns

armasuisse ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von komplexen und sicherheitsrelevanten Systemen und Gütern sowie für das Technologie- und Immobilienmanagement.

Der Kompetenzbereich Luftfahrtsysteme beschafft Luftfahrtsysteme und komplexe Ausbildungssysteme.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte ohws.prospective.ch.