Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in / Dozent/-in quantitative Methoden (zwei Stellen; 80 – 100% und 80 %) – ZHAW

Website Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Sie haben Freude an der Lehre in quantitativen Methoden und Sie möchten Studierende und Forschende bei Abschlussarbeiten und Forschungsprojekten unterstützen.

Sie haben Freude an der Lehre in quantitativen Methoden und Sie möchten Studierende und Forschende bei Abschlussarbeiten und Forschungsprojekten unterstützen.

  • Mitverantwortung für die Methodenlehre in den MSc Studiengängen, besonders im MSc Physiotherapie
  • Lehre in quantitativen Methoden, Statistik mit R (Präsenz und online), inkl.administrativ-koordinative Aufgaben
  • Organisation und Durchführung von Leistungsnachweisen / Prüfungen
  • Statistisch-methodische Beratung zu Planung, Design, Analyse und Interpretation von MSc-, MAS- und PhD-Studierenden
  • Statistisch-methodische Unterstützung in Planung und Design von Forschungsprojekten, Mitarbeit in Forschungsprojekten und Durchführen von statistischen Analysen in Zusammenarbeit mit Forschenden der Institute und des Departements Gesundheit
  • Akquise und Projektleitung eigener Forschungsprojekte
  • Verantwortung für statistische Software und Anleitung zu statistischen Programmen (R, STATA, optional SPSS)

Wir suchen zwei, gegebenenfalls drei Personen mit unterschiedlichen Profilen. BeideStellen beinhalten Mitarbeit in Forschungsprojekten. Eine Stelle (80 – 100%) hat einen stärkeren Fokus auf Lehre (am Institut für Physiotherapie), die andere Stelle (80 %) bietet zusätzlich die Möglichkeit eigene Forschung zu betreiben (am Institut für Public Health).

  • Eine abgeschlossene Hochschulausbildung in einem Gesundheitsberuf oder im Bereich Gesundheitswissenschaften / Public Health, Psychologie, Sozialwissenschaften oder in Epidemiologie, Statistik (auch angewandte Statistik) mit Erfahrung in Gesundheitsforschung
  • Spezifische Aus- oder Weiterbildung in quantitativen Methoden (mindestens MSc)
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit R und STATA
  • Didaktische Qualifikationen und Erfahrung in der Lehre von quantitativen Methoden

Als künftiges Teammitglied des Instituts Physiotherapie bzw. Instituts Public Health sind Sie motiviert, das Forschungsteam in statistischen Methoden und Analysen zu beraten und zu unterstützen. Sie führen Lehre in der Ausbildung (Stufe MSc) und in Weiterbildungsangeboten engagiert durch. Sie sind aktiv in der Drittmittel-Akquise. Teamarbeit sind Sie sich gewohnt und bringen sich proaktiv für das Team und die Entwicklung des Instituts ein. Es bereitet Ihnen Freude, Ihr Wissen mit Kollegen und Kolleginnen sowie Studierenden zu teilen.

Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 18. August 2022 über unsere Onlineplattform. Bewerbungen per Mail oder Post können nicht berücksichtig werden.

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14’000 Studierenden und rund 3’400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das Departement Gesundheit ist das grösste und renommierteste Schweizer Bildungs- und Forschungszentrum für Ergotherapie, Hebammen, Pflege, Physiotherapie und Public Health.

Das Institut für Physiotherapie (IPT) am Departement Gesundheit betreibt mit 800 Studierenden in BSc, MSc und in der Weiterbildung Lehre und Forschung im Gesundheitswesen. Das Institut steht für hohe Qualität und nationale sowie internationale Vernetzung.

Das Institut für Public Health betreibt mit knapp 200 Studierenden den Bsc. für Gesundheitsförderung und Prävention und ist verantwortlich für die interprofessionelles Lehrangebote der BSc. Studiengänge am Department Gesundheit. Die Forschungsstelle Public Health forscht zu folgenden Schwerpunktthemen «Kinder- und Jugendgesundheit», «Bildung, Arbeit und Gesundheit» sowie «Interprofessionelle Praxis und Lehre».

Anja Windler
Recruiting Manager

Tagged as: ZHAW

To apply for this job please visit ohws.prospective.ch.