Video- und Multimediaspezialist/-in für digitale Lernmedien-Produktion 70 – 80 % – ZHAW

Website Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Möchten Sie Ihre Kreativität in einer spannenden und vielfältigen Funktion ausleben und gleichzeitig im psychologischen Umfeld tätig sein?

Die Produktion von digitalen Lernmedien ist Ihr Metier. Wenn Sie das an einem Hochschulinstitut im Austausch mit Experten, Dozierenden und Beratenden für Themen aus der gesamten Breite der Angewandten Psychologie tun wollen, dann sind Sie am IAP richtig.

  • Produktion von interaktiven, digitalen Lerninhalten in unterschiedlichen Formaten wie Screencasts, Animationen, (Info-)Grafiken, Videos und Programmierung von interaktiven Inhalten (HTML5, CSS3, Javascript) für webbasierte Lernanwendungen (WBT, u.a. mit Articulate 360°) 
  • Gestaltung von Lernmedien unter Berücksichtigung mediendidaktischer und technologischer Standards analog Styleguide (Adobe Suite und weitere) 
  • Erstellung von Moodlekursen unter Verwendung gängiger Plugins (u.a. H5P) und Einbettung von digitalen Selbstlernmedien (Lernvideos, WBTs, Podcasts, etc.) 
  • Distribution und Kommunikation von digitalen Lerninhalten über entsprechende Plattformen wie SWITCHtube und interne Kommunikationstools 
  • Leitung und Betrieb des internen Videostudios: Technische Konzeption, Ausstattung, Betrieb und Einweisung von unterstützendem Personal 
  • Video-/Medienproduktion: Drehbuchumsetzung und Produktion in Zusammenarbeit mit E-learning-Experten, Dozierenden sowie Aufnahme, Schnitt (Pre- bis Postproduction) 
  • Projektmanagement 
  • Aufbau/Betreuung Freelancer-Pool Video und Programmierung 
  • Interne Begleitung, Beratung und Einweisung von Themenexperten*innen im Produktionsprozess 
  • Interne Schulungen

Für diese vielseitige und interessante Tätigkeit erwarten wir eine Berufsausbildung oder ein Studium im Bereich Mediengestaltung, Grafikdesign, Medieninformatik oder Mediendidaktik oder eine vergleichbare Qualifikation. Erfahrung in der Erstellung und Programmierung von digitalen Lernmedien sind unbedingt erforderlich. Wir setzen gute Kenntnisse im Umgang mit Autorentools (vornehmlich Articulate) voraus. E-Didaktische Kenntnisse und Know-how zu aktuellen Trends im E-Learning sowie Erfahrung mit Methoden und innovativen Lerntechnologien sind hilfreich. Erfahrung in Projektorganisation und Projektmanagement sind erforderlich, dabei sind Erfahrungen mit agilen Arbeitsmethoden hilfreich. 

Sie haben eine hohe technische Affinität und ein gutes Gefühl für Gestaltung bei der Umsetzung unseres Corporate Design in digitalen Lernmedien. Neben einer raschen Auffassungsgabe und ausgeprägten organisatorischen Fähigkeiten arbeiten Sie selbstständig und zuverlässig. Wir wenden uns an eine initiative Persönlichkeit, die einen flexiblen Umgang mit verschiedenen Ansprech- und Auftragspersonen gewohnt ist, und an der Schnittstelle zwischen inhaltlichen Experten*innen, E-Didaktik-Experten*innen und Produktion Freude an pragmatischen Lösungen hat.

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14’000 Studierenden und rund 3’400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Das IAP Institut für Angewandte Psychologie ist das führende Beratungs- und Weiterbildungsinstitut für Angewandte Psychologie in der Schweiz. Seit 1923 entwickelt das IAP auf der Basis wissenschaftlich fundierter Psychologie konkrete Lösungen für die Herausforderungen in der Praxis.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Bewerbungen über die Online-Plattform berücksichtigen.

Tanja Bucher
Recruiting Manager

Tagged as: ZHAW

To apply for this job please visit ohws.prospective.ch.