Technische/r Projektleiter/in II – Senior System Engineer – armasuisse

  • Vollzeit
  • Luzern
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite Bundesverwaltung für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Spannende Arbeit jeden Tag
Sie haben eine nachgewiesene Arbeitserfahrung bei der Entwicklung, Installation, und Konfiguration von komplexen IT Umgebungen, arbeiten selbständig und haben Freude an vorderster Front der Technologie dabei zu sein? Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Informatik oder Kommunikationstechnik
  • Mehrjährige Erfahrung bei der Entwicklung, Installation, und Konfiguration von komplexen IT Umgebungen
  • Ausgeprägte intrinsische Motivation, schnelles Einarbeiten in neue Technologien, Neugierde und hohe Innovationsbereitschaft
  • Aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen sowie in Englisch und passive Kenntnisse in der dritten Amtssprache

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung, Installation, Konfiguration, Test und Wartung von Netzwerken, Servern, Betriebssystemen, Anwendungssoftware und Datenbanksystemen (Devops)
  • Verwaltung und Überwachung der installierten IT Systeme und Infrastrukturen
  • Gewährleistung der Verfügbarkeit und Sicherheit von komplexen Cloud und Big Data Cluster Systemen
  • Erprobung von neuen Informationstechnologien und Data Science Konzepten
  • Unterstützung der Forschungsaktivitäten des Cyber Defence Campus beim Aufbau von Demonstratoren

 

armasuisse ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von komplexen und sicherheitsrelevanten Systemen und Gütern sowie für das Technologie- und Immobilienmanagement.

Der Kompetenzbereich Wissenschaft und Technologie (W+T) ist zuständig für die wissenschaftliche Beurteilung von Technologieaspekten militärischer Systeme auf ihrem Lebensweg, führt Risikoanalysen durch und erstellt Sicherheitskonzepte. Ferner ist W+T im Auftrag des VBS verantwortlich für die Forschung in Technologiebereichen mit Relevanz für die Sicherheitspolitik der Schweiz.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 43288

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an

Dr. Vincent Lenders
Tel +41 58 468 27 68