Teamleiterin / Teamleiter Cyber Sicherheit – armasuisse

Webseite Bundesverwaltung für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Spannende Arbeit jeden Tag
Am Puls der Forschung und Technologie leiten Sie ein Team von Sicherheitsexpert/innen und Forscher/innen im Cyber-Defence Campus und gestalten für die Schweiz die Cyber Kompetenzen der Zukunft.

 

Ihr Profil

  • PhD in ingenieurwissenschaftlicher, Informatik oder mathematischer Richtung, vorzugsweise ergänzt betriebswirtschaftlicher Weiterbildung
  • Umfassende Kenntnisse in Hardware/System Sicherheit, Netzwerksicherheit, angewandte Kryptologie, oder der Analyse von Software Schwachstellen
  • Ausgewiesene Erfahrung in der Führung auf Managementebene, fundierter Leistungsausweis in der Leitung von interdisziplinären Projekten in einem organisationsübergreifenden Umfeld
  • Professionelle Kommunikations- und Vernetzungsfähigkeit
  • Aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen und passive Kenntnisse in einer dritten Amtsprache sowie in Englisch

Ihre Aufgaben

  • Personelle und fachliche Führung des zugewiesenen Teams
  • Inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung der Forschung und des Technologiemanagements für den Cyber-Defence Campus
  • Bereitstellung der wissenschaftlichen Kompetenzen und Leitung von Forschungsprojekten auf wissenschaftlichem Niveau
  • Aufbau eines Kompetenznetzwerkes von Fachexperten zusammen mit Hochschulen und Industrie
  • Publikation von Forschungsergebnisse an wissenschaftliche Konferenzen und Zeitschriften

armasuisse ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von komplexen und sicherheitsrelevanten Systemen und Gütern sowie für das Technologie- und Immobilienmanagement.

Der Kompetenzbereich Wissenschaft und Technologie (W+T) ist zuständig für die wissenschaftliche Beurteilung von Technologieaspekten militärischer Systeme auf ihrem Lebensweg, führt Risikoanalysen durch und erstellt Sicherheitskonzepte. Ferner ist W+T im Auftrag des VBS verantwortlich für die Forschung in Technologiebereichen mit Relevanz für die Sicherheitspolitik der Schweiz.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 43358
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
Dr. Vincent Lenders
Tel.: +41 58 468 27 68
Email: vincent.lenders@armasuisse.ch

Anmeldefrist: 14. Oktober 2020