System Operator Computing-Infrastruktur 80 – 100 % – ZHAW

Website Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Sie betreiben gemeinsam mit einem Senior System Engineer die Computing-Infrastruktur eines grossen Informatikinstituts.

Sie betreiben gemeinsam mit einem Senior System Engineer die Computing-Infrastruktur eines grossen Informatikinstituts. Zusammen mit Dozierenden, Forschenden und Studierenden erarbeiten Sie Lösungen für verschiedenste Problemstellungen.

  • Betrieb der hochmodernen und umfassenden Computing-Infrastruktur für Lehre und für Forschung & Entwicklung (Virtualisierung, Storage und Netzwerk)
  • Bereitstellung von Ressourcen gemäss den Anforderungen von Dozierenden, Forschenden und Studierenden
  • Weiterentwicklung der ComputingInfrastruktur
  • Lifecycle Management der IT-Ressourcen
  • Abgeschlossene Berufslehre (ICT oder vergleichbar) und einige Jahre Erfahrung mit dem Betrieb von ICT-Infrastruktur
  • Fundiertes Linux-Wissen, Kenntnisse von MS Windows
  • Spezialwissen in den Bereichen Virtualisierung (Openstack, KVM), Container Technologien (K8s, Docker, ContainerD), Storage (Ceph) sowie Netzwerk (Netgear, Cisco) sind von Vorteil
  • Qualitätsbewusste und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Teamplayer und hohe Selbstmotivation
  • Das internationale Umfeld bedingt gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Die Bereitstellung neuer Technologien spornt Sie an und weckt Ihre Neugier

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14’000 Studierenden und rund 3’400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

Die School of Engineering (SoE) setzt als eine der führenden Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz auf zukunftsrelevante Themen. 13 Institute und Zentren garantieren qualitativ hochstehende Ausbildung, Forschung und Entwicklung mit Fokus auf die Bereiche Energie, Mobilität, Information und Gesundheit.

Das Institut für angewandte Informationstechnologie (InIT) hat 85 Mitarbeitende und stellt für Forschung und Lehre eine hochmoderne Computing-Infrastruktur zur Verfügung, bestehend aus Openstack- und Kubernetes-Clustern. Der grösste Openstack Cluster enthält 27 Rechenknoten (20TiB RAM, 2040 CPU-Cores). Zudem stehen insgesamt 92 GPU-Karten für berechnungsintensive Anwendungen und ein 1.3 PiB grosser Ceph-Storage zur Verfügung. Das interne Netzwerk basiert auf redundanten 100Gb/s-Verbindungen und die Anbindung an das Internet erfolgt über eine Hochgeschwindigkeitsverbindung über das akademische Netzwerk SWITCH.

Samanta Barreiro
Recruiting Manager

Tagged as: ZHAW

To apply for this job please visit ohws.prospective.ch.