Leiter/in Regionales Pricing (80-100%)

  • Teilzeit
  • Bern
  • This position has been filled

Website SBB

Ihre Aufgaben.
  • Leitung des Teams Regionales Pricing
  • Verantwortung für das Erarbeiten und Einbringen der Position SBB in den Tarifverbünden und Umsetzung der Preisstrategie der SBB in den Regionen
  • Mitgestaltung der Preis- und Sortimentspolitik der Tarifverbünde
  • Verantwortung für die Einnahmenssicherung SBB in den Tarifverbünden
  • Führung der Mitarbeitenden in der Zentrale Bern sowie in den Regionen und Sicherstellung des Informationsflusses
  • Verantwortung für die Ertragsplanung der SBB aus den Tarifverbünden
  • Verantwortung für das Sortimentsmanagement von regionalen Produkten sowie für die Erstellung von Reportings und Analysen zum regionalen Pricing

Ihr Profil.

  • Kaufmännische oder universitäre Ausbildung in Betriebswirtschaft oder verwandter Richtung mit Erfahrung im Pricing Umfeld
  • Ausgewiesene Projektleiter- und/oder Führungserfahrung
  • Arbeitserfahrung im öffentlichen Verkehr
  • Analytisches, vernetztes, zukunftsgerichtetes und gesamtheitliches Denken sowie flexibles und selbständiges Arbeiten
  • Durchsetzungsvermögen, hohe Leistungs- und Lösungsorientierung, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und ausgeprägte Sozialkompetenz sowie ein gewinnendes Auftreten
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Erfahrungen im Stakeholdermanagement
  • Deutsch oder Französisch als Muttersprache und sehr gute Kenntnisse der jeweils anderen Landessprache
Kontakt.

Fühlen Sie sich angesprochen? Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr D. Blatter, Leiter Preis und Sortiment, unter Tel. 078 817 05 91.

Bewerben Sie sich online unter sbb.ch/jobs mit der Referenznummer 23966 oder senden Sie Ihre Unterlagen an folgende Adresse:
SBB AG, Shared Service Center
Rue de la Carrière 2a
1701 Fribourg
Ref: 23966

Ihr zukünftiger Arbeitsort:

SBB Personenverkehr
Wylerstrasse123/125
3000 Bern 65