Fachberater/in Safety & Security 80 – 100% – armasuisse

  • Teilzeit
  • Bern

Webseite Bundesverwaltung für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Spannende Arbeit jeden Tag
Eines der grössten Immobilienportfolios der Schweiz bietet einzigartige berufliche Herausforderungen. Sie stellen die Einbringung des interdisziplinären Fachwissen im Bereich Safety & Security, zugunsten aller internen und externen sicher. Wollen auch Sie ihr Fachwissen für ein professionelles und nachhaltiges Immobilienmanagement in einem interdisziplinären Team einsetzen?

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Prüfung von Projekten im Bereich Brandschutz, Arbeitssicherheit und Störfall
  • Erarbeiten und pflegen der technischen Vorgaben in den erwähnten Bereichen und Erbringen der dazugehörigen internen Beratungsleistungen zu Gunsten von Betrieb und Bauprojekten
  • Wahrnehmen interdisziplinärer Aufgaben wie Brandschutz, Einbruchschutz, Zutrittskontrolle und Störfall
  • Unterstützung bei verschiedenen Arbeitsgruppen in den erwähnten Bereichen
  • Porfoliocontrolling im Bereich Safety & Security

Ihr Profil

  • Ingenieur/in, Architekt/in oder Naturwissenschaftler/ in (FH, ETH/Uni) mit Weiterbildung im Bereich Brandschutz (CFPA, VKF) und Sicherheit oder gleichwertige Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Brandschutz und Bereitschaft sich in weiterenThemen einzuarbeiten und weiterzubilden
  • Sie sind stark im analytischen Denken, arbeiten gerne vernetzt und sind gewohnt Verantwortung zu übernehmen
  • Begeisterungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Freude am Umgang mit Menschen
  • Gute Sprachkenntnisse in einer zweiten Amtssprache

armasuisse ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Beschaffung von komplexen und sicherheitsrelevanten Systemen und Gütern sowie für das Technologie- und Immobilienmanagement.

armasuisse Immobilien ist als Eigentümervertreter für das Management eines breit gefächerten Portfolios von rund 24’000 Hektaren Land sowie 7’500 Gebäude und Anlagen zuständig und bietet nachhaltige Gesamtlösungen über den Lebensweg aus einer Hand an.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Frauen sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 43901

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an
Herr Markus Jauslin
Leiter Fachbereich Umweltmanagement, Normen und Standards
Tel. +41 58 465 55 84

Anmeldefrist: 16. Dezember 2020

Weitere interessante Stellenangebote der Bundesverwaltung finden Sie unter www.stelle.admin.ch

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte ohws.prospective.ch.