Data Science und Analysen (w/m), 60-80%

  • Teilzeit
  • Zürich

Website Stadt Zürich

Statistik Stadt Zürich ist das städtische Kompetenzzentrum für öffentliche Statistik. Zu den Hauptaufgaben zählen die Versorgung von Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit mit statistischer Information sowie das Erteilen von Auskünften und Realisieren von Auswertungen für unsere Kundschaft. Statistik Stadt Zürich ist eine Dienstabteilung des Präsidialdepartements der Stadt Zürich. Für unsere Abteilung «Datenanalyse» suchen wir zur Verstärkung des Teams per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für den Bereich

Data Science und Analysen (w/m), 60-80%

Ihre Aufgaben

  • Sie führen statistische Analysen selbständig durch mittels multivariater und anderer Methoden und bereiten Daten für die Kundschaft mit aktuellen Technologien auf.
  • Sie extrahieren Daten aus verschiedenen Quellen, bereiten diese auf und werten sie aus.
  • Sie werten Stichprobendaten aus unter der Berücksichtigung von Stichprobenunsicherheiten.
  • Sie arbeiten mit Projektleitenden und der IT zusammen, um Auswertungen für das Tagesgeschäft und Projekte weiter zu automatisieren und standardisieren.
  • Sie entwickeln passende Visualisierungs- und Analyse-Tools und gestalten die Analytics-Landschaft aktiv mit.

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium (Stufe Master) in Data Science, Mathematik, Informationstechnologie oder Sozialwissenschaften mit einer Vertiefung in Statistik.
  • Ausgezeichnete praktische Kenntnisse in R sowie SAS oder Python mit vertieften Kenntnissen in RShiny, RMarkdown und ggplot2. Arbeitserfahrung mit Git ist ein Muss und Shell-Programmierung und weitere Programmier- sowie Linuxkenntnisse sind von Vorteil.
  • Kenntnisse in den Gebieten multivariate Statistik, Stichproben, Datamining, Regressionsmodelle, parametrische Modellierung, Sensitivitätsanalyse und Zeitreihen.
  • Flair für die Visualisierung von komplexen Ergebnissen sowie von räumlichen Daten für eine breite Kundschaft, breite IT-Kenntnisse zur Automatisierung von Auswertungen sowie Erfahrung im Verfassen von Publikationen.
  • Ausgeprägte Team- und Dialogfähigkeit mit strukturierter und selbstständiger Arbeitsweise auch unter Belastung sowie einer raschen Auffassungsgabe. Das Bearbeiten von komplexen und anspruchsvollen Aufgaben macht Ihnen Freude und sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikations- und Ausdrucksweise in Deutsch runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen
Wir bieten Ihnen eine vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem spannenden Arbeitsumfeld, verbunden mit fortschrittlichen Arbeitsbedingungen und einem Arbeitsplatz im Herzen der Stadt Zürich. Zudem erwartet Sie ein Umfeld, das die Vielfalt an Lebens- und Familienformen wertschätzt und Frauen und Männer gleichermassen fördert.

Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen bevorzugt.

Interessiert?
Wir freuen uns auf unsere neue Kollegin oder unseren neuen Kollegen. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 4. April 2022 als Online-Bewerbung 

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Rolf Schenker, wissenschaftlicher Mitarbeiter, rolf.schenker.ssz@zuerich.ch (044 412 08 15) und Daniel Baumgartner, Leitung «Datenanalyse», daniel.baumgartner.ssz@zuerich.ch (044 412 08 08).

To apply for this job please visit www.stadt-zuerich.ch.