Abteilungsleiter*in Alimenteninkasso 80–90%

Website Frauenzentrale Zug

Die Frauenzentrale Zug ist ein gemeinnütziger Verein und engagiert sich für eine offene und verantwortungsbewusste Gesellschaft. Sie unterstützt Menschen unabhängig von Geschlecht, sozialem Status, Alter, Religion und Herkunft, sich gleichberechtigt zu entwickeln und
einzubringen.

Für den Bereich Alimenteninkasso und Bevorschussung (AIK) suchen wir per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung im Rahmen einer Nachfolgeregelung eine Führungspersönlichkeit als

Abteilungsleiter*in Alimenteninkasso 80–90%

Reizvoll an dieser Aufgabe sind die vielseitigen Tätigkeitsbereiche. So sind Sie für die fachliche und operative Führung der Abteilung mit sieben Mitarbeitenden verantwortlich. Sie stellen das professionelle Bearbeiten der Gesuche und der Inkassohilfe gemäss gesetzlichen Vorgaben sicher. Dabei begleiten Sie Ihre Mitarbeitenden bei Fachfragen, übernehmen Leitungsaufgaben und entwickeln die Abteilung stetig weiter. Das Bereitstellen von führungsrelevanten Kennzahlen und Statistiken sowie Jahresabschluss und Budget sind wichtige Bestandteile ihrer Tätigkeit. Idealerweise sind Sie sattelfest beim Verfassen von Stellungnahmen in Beschwerdeverfahren.

Ihr Erfahrungsschatz…

  • ausgeprägte Leadership-Fähigkeiten
  • fundierte juristische Kenntnisse
  • breites theoretisches und angewandtes Wissen im Bereich Alimenteninkasso
  • Erfahrung im Inkassowesen oder der Verwaltung
  • eine grosse Portion Sozialkompetenz und Humor
  • Affinität für Zahlen und Buchhaltung sowie starke IT-Anwenderkenntnisse
  • vernetztes Denken, positive Energie und überzeugende Kommunikationsfähigkeiten

Auf das können Sie sich freuen…

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit der Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung
  • eine sinnstiftende Aufgabe in einer etablierten Zuger Non-Profit-Organisation familienfreundliche Strukturen und einen zeitgemäss eingerichteten Arbeitsplatz

Arbeitsort ist im eff-zett das fachzentrum, Alimenteninkasso und Bevorschussung, Untermüli 7, 6300 Zug.

Wollen Sie zum Erfolg des Alimenteninkasso der Frauenzentrale Zug beitragen? Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung, die Sie bis am 20. Juni 2022 an Katharina Stäger, bewerbung@frauenzentralezug.ch, schicken. Für Rückfragen steht Ihnen Geschäftsleiterin Katharina Stäger unter Tel. 041 725 26 02 gern zur Verfügung.

To apply for this job please visit www.frauenzentralezug.ch.